Aktuellste Nachrichten

31.10.2013 10:30

Schloss Biesdorf - das Kunstarchiv Beeskow

Vortrag im Stadtteilzentrum Alt-Biesdorf

Am Montag, 11. November 2013, 18.30 Uhr spricht Kristina Geisler im Stadtteilzentrum, Alt-Biesdorf 15, wenige Schritte stadteinwärts vom Schloss Biesdorf entfernt, zum Thema "Das Kunstarchiv Beeskow- seine Aufgaben, sein Bestand und bisherige Ausstellungen".

Schloss Biesdorf ParkKristina Geisler ist verantwortliche Mitarbeiterin im Kunstarchiv Beeskow, wo ca. 23.000. Kunstwerke, darunter allein etwa 1500 Gemälde, aus der DDR gelagert sind. Aus diesem Bestand werden entsprechend des Konzepts und eines
Kooperationsvertrages die Gemälde und andere Kunstwerke kommen, die künftig in der neuen Galerie im wieder aufgebauten Schloss Biesdorf zu sehen sein werden.

Der Vortrag wird vom Verein "Stiftung-Ost-West- Begegnungsstätte Schloss Biesdorf" gemeinsam mit der Volkshochschule Marzahn-Hellersdorf veranstaltet und ist Bestandteil der Vortragsreihe "Kunst-Geschichte-Bilderstreit" zum Schloss Biesdorf.

Kristina Geisler wird das Zustandekommen des Kunstarchivs und die Herkunft der Kunstwerke sowie die Aufgaben des Archivs erläutern. An Bildbeispielen und an Hand der bisherigen Ausstellungen des Kunstarchivs werden die thematische und künstlerische Vielfalt und die Möglichkeiten künftiger Präsentationen verdeutlicht.

Anmeldungen: Volkshochschule Tel: 90293 2590, 4 Euro

http://www.stiftung-schloss-biesdorf.de/aktuell/

Pressemeldung Marzahn-Hellersdorf