Aktuellste Nachrichten

09.07.2014 13:42

4. Berliner HighlandGames in den Gärten der Welt

Amateurmannschaften am Sonnabend, Profiwettkämpfe am Sonntag

Zum 4. Mal finden sich starke Männer und Frauen in den Gärten der Welt ein, um die Disziplinen der Berliner HighlandGames am 26. und 27. Juli 2014 von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr zu absolvieren.

Nicht nur die Profis der Highlandgamesszene, die am Sonntag ihre Baumstämme im Rahmen der Norddeutschen-Meisterschaft werfen, können bei diesem Kräftemessen dabei sein. Bereits am Sonnabend begrüßen die Gärten der Welt die Amateurmannschaften zu diesen starken Spielen. Firmen, Vereine, Freunde und Familien sind aufgefordert, sich zu den 4. Berliner HighlandGames als 5-köpfige Mannschaft zu bewerben. Ihre Kräfte können Sie dann in Wettkampfdisziplinen wie dem „Baumstammüberschlag“, bei dem der Baumstamm so geworfen werden muss, dass er sich einmal überschlägt; dem „Farmers Walk“, bei dem zwei ca. 50 Kilogramm schwere Baumstämme gezogen werden müssen; dem Steinstoßen, Fassrollen oder dem Baumstammslalom, bei dem die gesamte Gruppe gefragt ist, einen Slalomparcour gemeinsam zu bewältigen, messen.

Begleitet werden die Berliner HighlandGames traditionell durch einen Dudelsackspieler, den sogenannten Bagpiper. Für weitere Unterhaltung und dem traditionellen Flair sorgt der historische Markt mit Gauklern, historischen Ständen, einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm mit Märchenspielen, Tavernen, Bogenschießen und Ponyreiten.

Die Highland Games haben ihren Ursprung im schottischen Clanwesen und finden schon seit Jahrhunderten statt. Die alten Clanoberhäupter ermutigten ihre Männer dazu, ihre Kampfbereitschaft bei Kraft-, Geschicklichkeits- und Ausdauerübungen zu beweisen.

Seit 2010 finden die Berliner HighlandGames in den Gärten der Welt statt. Freuen Sie sich auch in diesem Jahr auf Highlandfeeling in den Gärten der Welt.

Anmeldungen für die Kämpfe am Sonnabend werden unter b.rogowski@remove-this.artecom-event.de entgegengenommen. Mitmachen können alle, die eine Mannschaft mit fünf Personen stellen können und ein Mindestalter von 16 Jahren haben. Die Teilnahme ist kostenlos.

Eintrittspreis
Erwachsene 6,00 €, ermäßigt 2,50 € (Kinder 6 – 14 Jahre)
Jahreskartenbesitzer und Kinder bis zu 5 Jahren haben freien Eintritt.