Aktuellste Nachrichten

22.02.2012 07:43

Restaurierung der Gedenktafel für Propst Heinrich Grüber in Alt-Kaulsdorf

Spendenaufruf des Heimatvereins für die Restaurierung der Gedenktafel für Propst Heinrich Grüber in Alt-Kaulsdorf

Alt-KausdorfDer Internetverein Linie7 schließt sich dem Aufruf der Kulturstadträtin Juliane Witt für eine Spendensammlung zur Erneuerung der durch Vandalismus zerstörten Berliner Gedenktafel für den Pfarrer von Kaulsdorf, Nazigegner und -opfer Heinrich Grüber an: „ Auch wir sind der Meinung, dass diese Schande durch baldige Erneuerung der Tafel beseitigt werden muss“. Der Heimatverein sieht sich nicht zuletzt deshalb dazu veranlasst, weil er sich seit Jahren dafür einsetzt, dass die Erinnerung an die Opfer der NS-Diktatur wach gehalten und im Bezirk der Opfer in angemessener Form gedacht wird. Der Vorstand des Heimatvereins ruft daher auch seinerseits zur Spendenaktion auf: Bitte überweise Sie Ihre Spende auf das

Konto 3892000
der SpardaBank
BLZ 12096597
Kennwort: Grüber.

Auch kleine Beträge helfen!