Aktuellste Nachrichten

15.07.2016 18:15

6. Berliner HighlandGames in den Gärten der Welt

Traditionelle schottische Wettkämpfe und bunter Mittelaltermarkt

Starke Männer und starke Frauen werden am Wochenende des 23. und 24. Juli 2016, ganz in schottischer Manier ihr Können unter Beweis stellen. Denn dann laden die Gärten der Welt zu den „6. Berliner HighlandGames“ nach Marzahn- Hellersdorf ein. Dieses Fest verspricht ein Spektakel zu werden, mit traditionellen Wettkämpfen unter anderem in Steinkugelheben, Fassrollen und Strohsackhochwurf. Diese und weitere Disziplinen können von den Besuchern am Sonnabend selbst erprobt werden. Während an diesem Tag die Gruppenmannschaften und Amateure Ihre Kräfte unter Beweis stellen, wird es am Sonntag nochmal ganz besonders „heavy“. Denn dann sind die Profisportler, die sogenannten „Heavys“ an der Reihe. Zu Ihren Disziplinen gehört auch das spannende und begeisternde Baumstammwerfen, bei dem ein Überschlag des Stammes erreicht werden muss.

Als passenden Rahmen wird es wieder einen großen Mittelaltermarkt geben, mit allerhand Kunsthandwerk und Musik. Auch hier kann man sich nach Lust und Laune an Attraktionen wie Axtwurf und Armbrustschießen selbst versuchen. Für ausreichend Gelegenheiten zum Stöbern sorgen die zahlreichen Verkaufsstände mit Keramik, Schmuck und Holzspielzeugen. Wer sich bei all dem Spektakel stärken muss, findet neben einer mittelalterlichen Taverne auch viele weitere Gelegenheiten. Gleich nebenan sorgen die Akteure und Schausteller des Wandertheaters Cocolorus mit Musik von Cocolorus Diaboli und humorvollen Gaukeleien für beste Unterhaltung.

Das bunte Treiben endet an beiden Tagen mit den Siegerehrungen der Gruppen- und Einzelwettkämpfe.

Wenn auch Sie Lust haben, sich als Firma, Verein oder mit Ihren Freunden oder Ihrer Familie einmal selbst in die Welt des traditionellen schottischen Wettkampfs zu begeben, dann können Sie sich als 5-köpfige Gruppe für den Gruppenwettkampf am 23.07.16 bewerben.

Eintrittspreis
Erwachsene 7,00 €, ermäßigt 3,50 € (Kinder 6 – 14 Jahre)
Jahreskartenbesitzer und Kinder bis zu 5 Jahren haben freien Eintritt.

Sonnabend und Sonntag, 23. und 24. Juli 2016, jeweils von 11 Uhr bis 17 Uhr