Aktuellste Nachrichten

04.04.2015 15:28

Verein „Freunde der Gärten der Welt“ wählt neuen Vorstand

Jahresmitgliederversammlung des Vereins „Freunde der Gärten der Welt“

Bei der jüngsten Jahresmitgliederversammlung des Vereins „Freunde der Gärten der Welt“ wurde ein neuer Vorstand gewählt.

Nach zweijährigem erfolgreichem Wirken wurde der bisherige Vorstand von den rund 40 anwesenden Mitgliedern einstimmig entlastet. Die Vorschläge für den neuen Vorstand wurden ebenfalls einstimmig angenommen. Hans-Erich Dürre übernahm die Funktion eines Stellvertreters. Erika Kröber, verantwortlich für Öffentlichkeitsarbeit und Michael von Rostowsky rückten als Beisitzer auf.

Der neue Vorstand des Vereins „Freunde der Gärten der Welt“ setzt sich wie folgt zusammen:

Vorsitzender:
Ulrich Reinheckel
stellvertretende Vorsitzende:
Prof. Dr. Erika Maier und Hans Erich Dürre
Schatzmeisterin:
Petra Leuschner
Schriftführer:
Bernd Schütze
Beisitzer:
Birgit Engelhardt, Erika Kröber, Kerstin Trögel, Michael von Rostowsky, Harry Wimmer


Der alte und neue Vereinsvorsitzende Ulrich Reinheckel dankte den Mitgliedern des Vorstandes für ihre gute Arbeit in den vergangenen zwei Jahren und verabschiedete Petra Pau, Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, als stellvertretende Vereinsvorsitzende. Frau Pau versprach „auch ohne Amt“ weiterhin im Sinne des Vereins zu wirken, für Marzahn und die Gärten der Welt zu werben und den Verein bei Projekten, z.B. der Aufnahme von Kontakten mit Botschaften der Länder der Gärten der Welt zu unterstützen.

Ulrich Reinheckel konnte eine positive Vereinsbilanz ziehen. Die Rechnungsprüfer bescheinigten dem Verein „gut geführte Bücher“.