Aktuellste Nachrichten

20.07.2016 10:15

„Viva la musica“ 2016 in den Gärten der Welt

Klassische Musik mit spektakulärem Feuerwerk

Am Sonnabend, 10. September 2016 heißt es bereits zum sechsten Mal „Viva la musica“ in den Gärten der Welt. Unter der Leitung von Stefano Salvatori  spielt das Grande Orchestra Reale G.O.R. aus Italien Werke von Bizet, Puccini, Rossini, Tschaikowsky, Verdi und anderen internationalen Komponisten. Im Jahr 2016 führt die musikalische Reise über Italien, Frankreich, Spanien bis nach Russland und schließt über Ungarn und Österreich einen vollendeten Klangbogen zurück nach Deutschland – die ideale Einstimmung auf die Internationale Gartenausstellung Berlin 2017 in Marzahn-Hellersdorf.

Im internationalsten Konzertsaal Berlins laden das aus Kampanien stammende Orchester, die Sopranistin Elisa Balbo und der Tenor Raúl Alonso ihr Publikum zu einem Klangerlebnis bekanntester Werke aus Oper und Operette ein. Den farbenfrohen Abschluss bildet ein spektakuläres Höhenfeuerwerk am Spät-Sommernachtshimmel.

Im Herzen der Gärten der Welt, in einem außergewöhnlichen Gartenraum, inmitten kultureller Vielfalt aus Europa und Asien, empfangen musikalische Meisterwerke die Klassik- Freunde zu „Viva la musica“. Alle Fans dieses klangstarken Musikerlebnisses sollten sich jetzt die besten Karten sichern oder diese an ihre Liebsten verschenken.

Die Konzertkarten für „Viva la musica“ am 10.09.2016 sind im Vorverkauf an den Kassen der Gärten der Welt, an Theaterkassen oder anderen Vorverkaufsstellen (provided by www.reservix.com) sowie im Internet unter: www.gruen-berlin.de/service/web-shop/ und www.reservix.de erhältlich.
Preise: 28,00 €; 30,00 € und 32,00 € zzgl. Vorverkaufsgebühren an den Theaterkassen und bei reservix.de. Jahreskartenbesitzer 2016 erhalten auf alle Eintrittskartenkategorien 50 % Rabatt. Die Jahreskarte ist am Veranstaltungstag zusammen mit der Eintrittskarte vorzuzeigen.