Aktuellste Nachrichten

09.06.2016 15:55

Lesereise mit Saitenblick in den Gärten der Welt

Eine kulturelle Reise voller Literatur und Musik

Am Sonntag, den 12.06.2016 findet von 12 - 17 Uhr zum zweiten Mal die Lesereise mit Saitenblicken in den Gärten der Welt statt.

Lesereise Copyrights (c) Ines MeierEin Fest der besonderen Art, denn die Besucher werden auf eine musikalisch und literarisch abwechslungsreiche Reise durch drei Kulturen eingeladen. Die beiden bekannten und erfahrenen Sprecher, Christiane Marx und Robert Frank, erzählen und lesen eindrucksvoll Texte aus Asien und Europa. Für alle Besucher gibt es an diesem Tag die Möglichkeit, den Japanischen Garten, den Karl-Foerster-Staudengarten und den Koreanischen „Seouler Garten“ einmal anders zu erleben.

In beruhigender Atmosphäre dieser Gärten erwarten die Gäste Geschichten über Liebe, Freundschaft und Reiseberichte bis hin zu Tragödien. Ein großes literarisches Spektrum, das besondere Eindrücke der  Kultur vermittelt und zum Träumen und Nachdenken anregt. Nach jeder Lesung erklingen live in den Gärten traditionelle Saiteninstrumente aus dem jeweiligen Kulturkreis und runden das Programm somit perfekt ab.

Die Besucher können sich auf gemütlichen Sitzgelegenheiten entspannen und die literarische und musikalische Vielfalt jedes einzelnen Landes genießen. Für das leibliche Wohl sorgen verschiedene landestypische Spezialitäten-Stände, die kulinarisch auf eine Reise einladen.

Eintrittspreis
Erwachsene 7,00 €, ermäßigt 3,50 € (Kinder 6 – 14 Jahre)
Jahreskartenbesitzer und Kinder bis zu 5 Jahren haben freien Eintritt.

Foto: Copyrights (c) Ines Meier